Anders Zorn

So, nun ist der Samstag fast vorbei und wir haben diese ganz großartige Ausstellung gesehen. Bei unseren Malfreunden war wohl keiner, der nicht restlos begeistert war.

Die Malerei zwischen Fotorealismus und Impressionismus ist wohl einzigartig. Wir hatten eine sehr kompetente Führung und dadurch doch einen größeren Einblick in das Sujet.

So mancher war so angetan, daß er die Ausstellung vor Ende sicher noch einmal besuchen wird. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Liebe Grüße Toxi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.